Die Aktivierung des Turms des Lichts von AN – Teil Vier

Am 23. Mai war die längst erwartete Aktivierung des Turms des Lichts von AN. Aber zuvor dieser aktiviert werden konnte, gab es noch eine andere Zeremonie …

2017 ist das Jahr des Feuerhahns, und erstaunlicherweise hatten wir drei Feuerhähne zu Besuch! Eine der Hauptaufgaben der Hähne ist es, jeden Morgen alle aufzuwecken mit ihrem Morgenkrähen. Aber Feuerhähne haben die Fähigkeit, diesen Weckruf weit, weit auszusenden – bis zu den Enden der Erde und darüber hinaus. Das war eine Gelegenheit, die wir auf keinen Fall missen wollten!

Feuerhähne sind gleichzeitig Phönixe, die aus der Asche der alten Welt, der alten Träume, der alten Glaubenssysteme aufsteigen. Das ist perfekt, denn das ist genau das, was die meisten unter uns gerade tun, indem wir uns von der absterbenden Welt der Dualität befreien und die Neue Realität von AN betreten.

Wir hatten auf vier Feuerhähne für unsere Zeremonie gehofft, doch da nur drei hier waren, haben wir noch einen Holzhahn hinzugefügt. Während der Zeremonie durchbohrte der Ruf der Feuerhähne die Membran, die seit langer Zeit rund um die Welt gespannt ist, und die einen Großteil der Menschheit im Schlaf hält. Sobald ein Loch in dieser Membrane geschaffen wurde, stimmten wir alle mit ein in den Ruf zu Erwachen. Dann war die Schale aufgebrochen.

Die Feuerhahn-Zeremonie war vollkommen Jenseits der bekannten Landkarte, kraftvoll und brilliant!

Es ist unsere Hoffnung, dass ihr durch diese Photos die Energien der einmaligen, Mega-Aktivierung des Turms des Lichts von AN fühlen könnt.

Hier ist Teil Vier, den wir euch mit viel AN-LIEBE übergeben …

Die Feuerhahn-Zeremonie:
Aufwecken der Menschheit

Letzte Vorbereitungen für die Aktivierung
des Turms des Lichts von AN

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •