Februar 2022 Zeremonien am Herzen von AN

AN•TAWA

• UNSEREN PLANETEN WIEDER IN BESITZ NEHMEN •

Sieben Tage kraftvoller, authentischer Zeremoinien

zum Verschieben der Realitätssysteme

am Herzen von AN, Heiliges Tal der Inkas, Peru

 17 – 23 Februar 2022

Wir haben den Punkt erreicht
an dem GENUG GENUG IST!

Es gilt JETZT oder NIE!

Es ist an der Zeit, dass wir
UNSEREN PLANETEN WIEDER IN BESITZ NEHMEN

und einen gewaltigen EVOLUTIONÄRE SCHUB anstoßen

Dies sind die wichtigsten Zeremonien, die jemals
am Herzen von AN abgehalten wurden
und vielleicht unsere beste Chance, das Blatt zu wenden!

 

TAWA
Der Vierte Punkt

Es ist äußerst wichtig, dass wir diese Zeremonien auf einem Niveau der absoluten Wahrhaftigkeit ausführen.
Dazu verschmelzen wir zuerst unser Zeitlos Wahres Selbst mit unserem physischen Selbst.

Alle unsere AN•TAWA Zeremonien werden ausgeführt als Verkörperung Reiner Energie.

Während unserer letzten EL•AN•RA Zeremonie im Oktober 2019 haben wir die drei Sterne im Gürtel des Orion, die lange als die Ankerpunkte der Dualität gedient hatten, aufgelöst.
Und zur gleichen Zeit wurde der Vierte Punkt des TAWA geboren.

Unsere AN•TAWA Zeremonien im Februar 2022 müssen so ausgeführt werden, dass wir diesen Vierten Punkt hereinbringen – TAWA.

 

UNSERE ZEREMONIEN

Unsere gesamte gemeinsame Zeit wird eine Zeremonie sein. Das Herz von AN ist ein sehr starker Ankerpunkt der Neuen Realität und diese Energie ist auf dem ganzen Gelände zu spüren. Alles, was wir tun, vom gemeinsamen Essen über das Spazierengehen auf dem Gelände bis hin zum stillen Sitzen oder Aufräumen, ist ein Heiliger Teil unserer Zeremonien.

Unsere Zeremonien sind immer spontan und sehr, sehr REAL. Sie werden durch die kombinierte Präsenz unseres Einen Wahren Wesens geschaffen, das mit den Energien von AN und darüber hinaus vereint ist. Wir haben nie einen festen Zeitplan, da wir dem Fluss der Energie folgen

Mudras und manchmal Tänze der 11:11-Aktivierungen sind ein wichtiger Teil der Energieverschiebungen. Hauptbestandteile unserer AN•TAWA-Zeremonien werden sein:

Verschmelzen mit unserem Zeitlos Wahren Selbst

Eintauchen in die Energien von AN

Juwelen in der Krone 

Unseren Planeten wieder in Besitz nehmen

Realitäts-Systeme verschieben

Wir machen vielleicht ein, zwei Ausflüge, bei denen wir Zeremonien an speziellen Heiligen Orten durchführen – das hängt vom Wetter ab und davon, ob wir wirklich den inneren Ruf verspüren, an andere Orte zu gehen.

Der 22. Februar 2022 ist das zentrale Datum
für unsere Zeremonien.

Dies ist das optimale Datum für all diejenigen,
die sich von überall auf der Welt mit uns verbinden wollen.

 

DAS ERDBEBEN

Am 11. November 2018 wurden wir am Herzen von AN von einem Erdbeben geweckt. Obwohl es sich um ein leichtes Erdbeben der Stärke 4,1 handelte, sind solche Beben in dieser Gegend nicht üblich. Bemerkenswert war, dass das Erdbeben um 6:11 Uhr morgens stattfand, was 11:11 Uhr GMT am 11.11.11 entspricht.

Das war genau sieben Jahre später, auf den Tag, die Stunde und die Minute genau, unserer 11-11-11-RESET-Zeremonie, die wir 2011 in Moray, Peru, abgehalten hatten. Außerdem addieren sich beide Daten zu 11.11.11.

Das Epizentrum des Erdbebens befand sich an einem Ende der Laguna Qoricocha (“Goldsee”), hoch oben in den Bergen. Wir hatten noch nie von diesem See gehört. Nach einigen Nachforschungen entdeckten wir, dass die Laguna Qoricocha einer von drei heiligen Seen in diesem Gebiet ist, die mit den drei Sternen im Gürtel des Orion korrespondieren.

Diese drei Sterne im Gürtel des Orion sind in der traditionellen Astronomie als Mintaka, Al Nilam und Al Nitak und in den höheren Reichen als EL – AN – RA bekannt. Sie dienen seit langem als Ankerpunkte für die Dualität.

Es war offensichtlich, dass es an der Zeit war, Zeremonien durchzuführen, um diese Anker der Dualität aufzulösen.

 

DIE EL • AN • RA ZEREMONIEN

Im Jahr 2019 haben wir elf EL•AN•RA-Zeremonien an den drei Heiligen Seen und am Herzen von AN durchgeführt. Die Zeremonien begannen im März und wurden im Oktober abgeschlossen. Sie waren exquisit und sehr REAL. Die Drei Sterne von EL•AN•RA waren offensichtlich bereit dafür und lösten sich mühelos auf.

Während unserer abschließenden Zeremonien im Oktober wurde der Vierte Punkt von TAWA unerwartet geboren, als die Drei Sterne im Gürtel des Orion in den neuen Vierten Punkt übergingen. Es war eine erstaunliche Erfahrung. Und das ist der Grund, warum wir keine Zeremonien mehr mit Orion machen und jetzt an diesem Vierten Punkt des TAWA beginnen.

 

DAS ENDE DES UMWEGS DURCH DIE DUALITÄT

Zu Beginn des Jahres 2020 hatten viele von uns das Ende des Umwegs der Dualität erreicht. Wir sind auf diesem Umweg gereist, seit wir auf diesen Planeten gekommen sind, und jetzt hatten wir endlich einen Fuß frei von der Dualität … Ich habe sogar meinen Surf-Report für 2020 darüber geschrieben und erklärt, dass das Jahr 2020 voller Überraschungen und schockierender Ereignisse sein wird, die unsere damalige Vorstellungskraft übersteigen.

Dann, als wir so kurz davor waren, das Ende des Umweges zu erreichen, erkannte die Dualität, dass viele von uns endlich frei wurden und begann, um ihr Überleben zu kämpfen. Sie tat ihr Möglichstes, um uns zurück in die Dualität zu ziehen.  Viele wissen nicht, dass die Menschen die Nahrungsquelle der Dualität sind. Die Dualität wird von unserem Glauben genährt, dass sie unsere vorherrschende Realität ist, und dass sie real ist. Wenn wir uns von diesem falschen Glauben lösen, hören wir auf, die Dualität zu ernähren.

Das war der Beginn der “Pandemie”. Die Angst wurde geschürt und verstärkt, bis plötzlich viele Menschen in die “Sicherheit” der altbekannten Schablone der Dualität zurücksprangen und sich bereitwillig wieder in die Dualität einklinkten.

Durch das Schüren von Angst und eine steigende Flut an Wut wurde die Menschheit gespalten und wandte sich gegen sich selbst, während sie die wahre Ursache dieser Spaltung ignorierte. Zusätzlich zu den üblichen, künstlichen Spaltungen, wie z. B. in der Politik, kam es zu neuen Spaltungen im Namen der neuen Religion der “Wissenschaft”. Die wirkliche Logik wurde beiseite geschoben, und in dem Chaos ließen viele ihr eigenes HerzensWissen außer Acht und wurden von dem Tsunami der Illusion mitgerissen.

Und die ganze Zeit über verschwanden unsere Freiheiten, eine nach der anderen.

 

GENUG IST GENUG!

Endlich sind wir an dem Punkt angelangt, an dem es REICHT! Es ist jetzt an der Zeit, dass wir unsere Freiheit zurückgewinnen und uns UNSEREN PLANETEN ZURÜCKHOLEN. Es ist an der Zeit, die Realitätssysteme von der Dualität zum Einssein hin zu verschieben. Es ist an der Zeit, eine Neue Wahre Welt zu schaffen, die in der Neuen Realität verankert ist. Diese Zeremonien sind von großer Dringlichkeit. Es heißt wirklich Jetzt oder Nie.

Wie du teilnehmen kannst

:: Am Herzen von AN ::

Wir sind gerade dabei, Essen, Unterkunft, Transport und andere Kosten zu organisieren. Wir hoffen auch, dass wir weitere Trommeln von AN für diejenigen beschaffen können, die noch keine haben. (Dies erfordert einige detektivische Arbeit, da der Ort, an dem wir sie zuvor bestellt haben, verschwunden ist). Bis wir all diese Kosten kennen, können wir keine festen Preise nennen. Aber wie immer werden wir die Kosten so vernünftig wie möglich gestalten.

Für die gesamte Organisation von Mahlzeiten, Transport, Unterkunft usw. wäre es sehr hilfreich, wenn wir eine ungefähre Vorstellung davon hätten, wie viele Personen teilnehmen wollen. Wir haben bei uns keinen Raum für allzu viele TeilnehmerInnen, also fülle bitte so schnell wie möglich unser Voranmeldungsformular aus, wenn du an diesem bedeutenden Ereignis teilnehmen möchtest.

Ja, ich möchte vor Ort teilnehmen.
Zeig mir bitte das Formular für die Vor-Registrierung!

 

:: In einer Anker Gruppe ::

Falls du nicht nach Peru kommen kannst, kannst du eine Ankergruppe bilden oder an einer anderen Ankergruppe teilnehmen, um zusammen mit uns die Zeremonien durchzuführen.

:: Alleine – wo immer du auch bist ::


Wir werden weitere Informationen, Anleitungen und Videos für

die AN•TAWA Zeremonien hier veröffentlichen.

Spread the love
  •  
  •  
  •